Blumenwelt

Blumenwelt

17 März 2015

Frühlingserwachen - RR

Ich habe mich mal wieder an einem Round-Robin der Perlengemeinde beteiligt. Das Thema haben wir der Jahreszeit angepasst, da wir im Winter gestartet sind und alle Lust auf Frühling haben.
Mein Wunsch waren Ergänzungen für meinen Osterstrauch und seht mal, mit was für schönen Dingen ich den dieses Jahr schmücken darf:
Zwei Hühner von Julia, was die sich wohl zu sagen haben?

Von Petra kommen diese Blütenknospe in Implosionstechnik und eine Blumenwiese mit kleiner Raupe. Ich finde die Raupe guckt gerade so zur Knospe als würde sie sie am liebsten verspeisen.


Von Sandra kamen diese drei süßen Küken, die, wie sie sehr genau erkannt hat, an keinem Osterstrauch fehlen dürfen.

Von Birgit wurde das Set mit diesen riesigen Hohlperl-Ostereiern ergänzt. Boha. So große habe ich noch nie gemacht. Die haben fast Original-Größe. Und sind so schön bunt und fröhlich.
 

Liebe Moni, ich finde deine Eier ja überhaupt nicht kartoffelig! Und wenn schon sind es die schönsten Osterkartoffeln, die ich je gesehen habe. Und ja, die Schleuderhühner machen echt Spaß.

Von Ree kam ein ganzer Blumenstrauß zum aufhängen, der sieht ja wirklich klasse aus!
... und ein (mein Sohn hat es U-boot-)Huhn genannt mit einem sonnigen Ei.

Ihr Lieben, vielen vielen Dank für die schönen Ergänzungen, ich werde sie in Ehren halten und einen schönen Osterstrauch damit schmücken. Der Vollständigkeit halber hier noch mein Starter:

Alles zusammen zu fotografieren ist gar nicht so einfach. Im Moment hängen sie noch im Garten. Mal sehen, was mir noch so einfällt.

Habt es schön, vielleicht treffen wir uns ja bei der einen oder anderen Gelegenheit persönlich. Bis dahin alles Gute wünscht euch Iris






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

So fing alles an

So fing alles an
Diese Perlen sind bei einem Vhs-Kurs an einem Dosenbrenner entstanden. Das war kurz nach Ostern 2009.